Systematik der Einnahmen und Ausgaben der privaten Haushalte, Ausgabe 2021 (SEA 2021)




0021 Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung (ohne Untervermietung) sowie Mietwert von Eigentumswohnungen

Die Bruttoeinnahmen aus Vermietung und Verpachtung umfassen die Mieten von
Wohnungen, gewerblich genutzten Räumen und Garagen, die Pachten von Gärten und
Grundstücken sowie die Umlagen für Nebenkosten.
Folgende Nebenkosten kommen infrage: Grundsteuer, Wassergeld, Abwasserbeseitigung,
Müllabfuhr, Bürgersteigreinigung, Straßenreinigung, Schornsteinreinigung,
Sach- und Haftpflichtversicherung, Gartenpflege, Treppenhaus- und
Außenbeleuchtung, Aufzug, Gemeinschaftsantenne u.Ä., gegebenenfalls Heizung und
Warmwasser.
Bei den Nettoeinnahmen aus Vermietung und Verpachtung sind von den
Bruttoeinnahmen die Aufwendungen für die Unterhaltung der Immobilie sowie die
o.g. Nebenkosten abzuziehen.

Gegenüberstellung

Keine Daten gefunden
 

Stichwörter

  • Vermietung und Verpachtung von Grundstücken, Gebäuden, Eigentumswohnungen sowie andere Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung (ohne Untervermietung), Einnahmen

3Klassen

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht