Systematik der Einnahmen und Ausgaben der privaten Haushalte, Ausgabe 2021 (SEA 2021)




0623 Andere ambulante Gesundheitsdienstleistungen

Eingeschlossen sind: alle ärztlichen Dienstleistungen, außer Vorsorge- und zahnärztliche
Dienstleistungen, die keine Übernachtung erfordern und darauf abzielen,
Symptome einer Erkrankung oder Verletzung zu lindern (0623 1); das Ausmaß von
Erkrankungen und Verletzungen zu verringern (0623 1); vor Verschlimmerung bzw.
Komplikationen bei Erkrankungen und Verletzungen zu schützen (0623 1); den
Gesundheitszustand wiederherzustellen (0623 1); den Gesundheitszustand beizubehalten
oder eine Verschlechterung des Gesundheitszustandes zu verhindern
(0623 2).
Die Aufnahmekriterien, die Art des Dienstleisters sowie der Ort der heilenden,
rehabilitativen oder langfristigen ambulanten Gesundheitsdienstleistungen, sind
irrelevant, so lange keine Übernachtung erforderlich ist.
Gesundheitsdienstleistungen in einem Krankenhaus o.Ä. ohne Übernachtung
(ausgenommen Vorsorgedienstleistungen (0621) und zahnärztliche Dienstleistungen
(0622)); medizinische Tagesbetreuung, d.h. Dienstleistungen in einem
Krankenhaus (manchmal auch in medizinischen Tagespflegezentren) für
Patientinnen und Patienten, die offiziell aufgenommen wurden, ohne Übernachtung;
häusliche Betreuung durch Krankenhausbedienstete (z.B. Dialyse (0623 2)); ärztliche
Dienstleistungen, die zu Hause erbracht werden (z.B. palliative Betreuung
(0623 2)); ärztliche und pflegerische Dienstleistungen mit dem Zweck, Personen zu
Hause zu pflegen (einschließlich älterer Menschen und Menschen mit Behinderung
(0623 2)); häusliche pflegerische Dienstleistungen u.a. mit dem Ziel, eine
Verschlechterung des Gesundheitszustandes aufzuhalten oder zu verlangsamen
oder Funktionen aufrechtzuerhalten (z.B. Ernährung über nasogastrale Sonden) oder
für die Behandlung chronischer Erkrankungen (0623 2); Dienstleistungen, die in
Einzel- (z.B. einer privaten Praxis) oder Gruppenberatungsstellen (ausgenommen
präventive Dienstleistungen 0621 und zahnärztliche Dienstleistungen 0622)
erbracht werden, unabhängig vom Leistungserbringer (Ärztinnen und Ärzte,
Spezialistinnen und Spezialisten, Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger u.a.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitswesens); ärztliche Dienstleistungen
auf der Straße sowie jede andere ambulante Gesundheitsdienstleistung
außerhalb eines Krankenhauses; alle Gesundheitsprodukte (pharmazeutisch,
medizinisch, assistiv, therapeutisch), Dienstleistungen der diagnostischen
Bildgebung und medizinische Labordienste für die Bereitstellung ambulanter
Gesundheitsdienstleistungen, die nicht separat von der Dienstleistung des
Leistungserbringers (Ärztinnen und Ärzte, Spezialistinnen und Spezialisten,
Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger u.a. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des
Gesundheitswesens) ausgewiesen werden.
Ausgeschlossen sind: Arzneimittel und Gesundheitsprodukte (medizinisch, assistiv,
therapeutisch), die separat von der Dienstleistung des Leistungserbringers
(Ärztinnen und Ärzte, Spezialistinnen und Spezialisten, Krankenpflegerinnen und
Krankenpfleger u.a. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitswesens)
berechnet werden (061); Vorsorgedienstleistungen (0621); ambulante
zahnärztliche Dienstleistungen (0622); Dienstleistungen der diagnostischen
Bildgebung und medizinische Labordienste, die separat von der Dienstleistung des
Leistungserbringers (Ärztinnen und Ärzte, Spezialistinnen und Spezialisten,
Krankenpflegerinnen und Krankenpfleger u.a. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des
Gesundheitswesens) ausgewiesen werden (0641); Notfalltransporte von
Patientinnen und Patienten und Notrettungen (0642).

Gegenüberstellung

Keine Daten gefunden
 

Stichwörter

Keine Daten gefunden

3Klassen

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht