Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 – überarbeitete Fassung 2020 (KldB 2010, V. 2020)




1111 Berufe in der Landtechnik

Inhalt:


Angehörige dieser Berufe planen, koordinieren und bewerten den Einsatz von Technik in der Landwirtschaft oder entwickeln bzw. optimieren landwirtschaftliche Maschinen, technische Verfahren und Produktionsabläufe.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:


den Einsatz von Maschinen, Geräten und technischen Einrichtungen planen, koordinieren, kontrollieren und bewerten 


landwirtschaftliche Produktionsverfahren unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und ökologischer Faktoren optimieren bzw. neue Verfahren entwickeln 


technische Daten über die Effektivität von landwirtschaftlichen Maschinen, Anlagen und Fahrzeugen sammeln und aufbereiten 


Fachaufgaben sowie betriebswirtschaftliche Aufgaben in der landwirtschaftlichen Produktion übernehmen 


Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte oder landwirtschaftlicher Maschinen planen und durchführen
Die Systematikposition umfasst folgende Unterpositionen:


11113 Berufe in der Landtechnik – komplexe Spezialistentätigkeiten


11114 Berufe in der Landtechnik – hoch komplexe Tätigkeiten
Nicht einzubeziehende Positionen:


1171 Berufe in der Forstwirtschaft


2522 Berufe in der Land- und Baumaschinentechnik
SchlüsselTitel
1171Berufe in der Forstwirtschaft
2522Berufe in der Land- und Baumaschinentechnik

Gegenüberstellung

Keine Daten gefunden
 

Stichwörter

Keine Daten gefunden

Kurztitel

Berufe in der Landtechnik

4Berufsuntergruppe

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht