Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 – überarbeitete Fassung 2020 (KldB 2010, V. 2020)




1122 Berufe in der Geflügelhaltung

Inhalt: Angehörige dieser Berufe übernehmen Aufgaben in der Zucht, Haltung und Versorgung von Geflügeltieren zur Erzeugung und Vermarktung von Produkten wie Eiern, Fleisch, Federn oder Zuchttieren.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:
● Geflügeltiere (z. B. Hühner, Truthähne, Gänse, Enten) versorgen und aufziehen 
● Mischen von Futter und Futterzusätzen nach Zuchtplan, Abfüllen von Wasser in entsprechende Tränkebehälter  
● Anbau und Einkauf von Futtermitteln und anderen für die Geflügelhaltung erforderlichen Betriebsmitteln 
● Gesundheit der Geflügeltiere überwachen, Krankheiten und Verletzungen feststellen 
● Käfige, Legebatterien und Freiplätze prüfen, reinigen und instand halten 
● Eier und andere Produkte einsammeln, sortieren, verpacken und lagern, Geflügel schlachten und zurichten für die Vermarktung und den Verkauf 
● technische Geräte und Anlagen des Zuchtbetriebs bedienen und warten, z. B. Reinigungs- und Wärmeanlagen, Selbsttränken, Fütterungseinrichtungen und Beleuchtungsanlagen  
● Aufgaben in der Betriebsführung und Dokumentation übernehmen, z. B. Stallbuch oder Zuchtbuch führen, Futtermittel- und Verbrauchsnachweise erstellen 
● Marktanalysen durchführen, Planung und Koordination der Produktvermarktung
Die Systematikposition umfasst folgende Unterpositionen:
11222 Berufe in der Geflügelhaltung – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten
11223 Berufe in der Geflügelhaltung – komplexe Spezialistentätigkeiten
Nicht einzubeziehende Positionen:
1110 Berufe in der Landwirtschaft (ohne Spezialisierung)
1150 Berufe in der Tierpflege (ohne Spezialisierung)
1151 Berufe in der Nutztierpflege
SchlüsselTitel
1110Berufe in der Landwirtschaft (ohne Spezialisierung)
1150Berufe in der Tierpflege (ohne Spezialisierung)
1151Berufe in der Nutztierpflege

Gegenüberstellung

Keine Daten gefunden
 

Stichwörter

Keine Daten gefunden

Kurztitel

Berufe in der Geflügelhaltung

4Berufsuntergruppe

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht