Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 – überarbeitete Fassung 2020 (KldB 2010, V. 2020)




11232 Berufe in der Imkerei – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten

Inhalt:


Diese Systematikposition umfasst alle Berufe in der Imkerei, deren Tätigkeiten fundierte fachliche Kenntnisse und Fertigkeiten erfordern. Sie halten und züchten Bienen zur Erzeugung und Vermarktung von Honig, Bienenwachs, Pollen oder pharmazeutischen Produkten.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:


Bienenstöcke oder andere Nisthöhlen bauen, überwachen und instand halten  


Königinnen und Jungvölker zur Vermehrung der Völker und zur Steigerung des Ernteertrags einkaufen  


Kontrolle und Ernte der Ertragsprodukte, z. B. der Honigzarge und Verarbeitung der Rohprodukte, z. B. Schleudern des Honigs 


technische Geräte zur Bienenzucht bedienen und warten, z. B. Geräte zur Wachsverarbeitung, Mikroskope für Analysen, Geräte zur Pflege des Grundstücks 


Bienenwanderungen durchführen 


Daten im Zuchtbuch dokumentieren und Verbrauchsnachweise erstellen
Zugeordnete Berufe (Beispiele):


11232-100 Tierwirt/in - Imkerei


11232-101 Imker/in


11232-102 Berufsimker/in


11232-103 Bienenhalter/in


11232-105 Bienenwirtschaftsfacharbeiter/in


11232-106 Bienenzüchter/in


11232-107 Bienenzuchtgehilfe/-gehilfin


11232-108 Imkergehilfe/-gehilfin
Nicht einzubeziehende Berufe:


Landwirt/in(11102)
SchlüsselTitel
11102Berufe in der Landwirtschaft (ohne Spezialisierung) – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten

Gegenüberstellung

 

Stichwörter

  • Berufsimker/in
  • Bienenhalter/in
  • Bienenwirtschaftsfacharbeiter/in
  • Bienenzuchtgehilfe/-gehilfin
  • Bienenzüchter/in
  • Imker/in
  • Imkergehilfe/-gehilfin
  • Tierwirt/in - Imkerei

Kurztitel

Imkerei - Fachkraft

5Berufsgattung

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht