Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 (KldB 2010)




1134 Kutscher/innen

Inhalt:
Angehörige dieser Berufe führen von Zugtieren, insbesondere Pferden, gezogene Fahrzeuge, um damit Passagiere oder Waren zu transportieren. Außerdem sind sie für die Versorgung der Zugtiere sowie für die Wartung und Pflege der Kutschen zuständig.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:
● Geschirr anlegen und Zugtiere an den Kutschen oder Pferdewagen anhängen.
● Waren be- und entladen oder Passagiere beim Ein- und Aussteigen unterstützen
● Tiere in die gewünschte Richtung führen unter entsprechender Berücksichtigung der Verkehrssituation und Straßenverkehrsordnung
● Pferdefuhrwerke, -gespanne und -schlitten zur Fahrgastbeförderung, für das Holzrücken oder zum Gütertransport fahren, warten und sauber halten
● Pferde versorgen und pflegen, z.B. füttern, tränken, reinigen, Hufe und Fell pflegen, Pferde zäumen, satteln, anschirren und anspannen
Die Systematikposition umfasst folgende Unterpositionen:
11342 Kutscher/innen – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten
Nicht einzubeziehende Positionen:
1130 Berufe in der Pferdewirtschaft (ohne Spezialisierung)
1160 Berufe in der Tierpflege (ohne Spezialisierung)
5218 Fahrzeugführer/innen im Straßenverkehr (sonstige spezifische Tätigkeitsangabe)
SchlüsselTitel
1130Berufe in der Pferdewirtschaft (ohne Spezialisierung)
1160Berufe im Weinbau
5218Fahrzeugführer/innen im Straßenverkehr (sonstige spezifische Tätigkeitsangabe)

Gegenüberstellung

Keine Daten gefunden
 

Stichwörter

Keine Daten gefunden

Kurztitel

Kutscher/innen

4Berufsuntergruppe

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht