Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 – überarbeitete Fassung 2020 (KldB 2010, V. 2020)




11594 Führungskräfte – Tierpflege

Inhalt: Angehörige dieser Berufe übernehmen Führungsaufgaben in der Tierpflege, welche einen hohen Komplexitätsgrad aufweisen und ein entsprechend hohes Kenntnis- und Fertigkeitsniveau erfordern. Sie leiten Einrichtungen der Tierpflege wie Tierheime oder Zoos und sind u.a. für Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit zuständig.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:
● betriebswirtschaftliche und administrative Aufgaben erledigen, z. B. Kosten für Futtermittel und Instandhaltung der Gehege kalkulieren 
● über Investitionen wie die Anschaffung neuer Tiere oder Ausbau der Tierunterkünfte entscheiden 
● Einsatz der Mitarbeiter/innen bzw. ggf. ehrenamtlichen Helfer/innen planen, Mitarbeiter/innen anleiten 
● für die Gesundheit der Tiere und die Einhaltung der rechtlichen Bestimmungen sorgen 
● die Einrichtung, z. B. das Tierheim oder den Zoo, in der Öffentlichkeit repräsentieren, über die Arbeit informieren, Mitglieder bzw. Sponsoren gewinnen 
● die Aufnahme, Versorgung und Vermittlung von ausgesetzten oder abgegebenen Haustieren organisieren, Interessenten beraten 
● pädagogische Projekte betreuen, mit Forschungsprojekten zusammenarbeiten
Zugeordnete Berufe (Beispiele):
11594-100 Tierheimleiter/in
11594-103 Leiter/in - Tiergarten
11594-104 Tierasylleiter/in
11594-108 Zoodirektor/in
Nicht einzubeziehende Berufe:
Betriebsleiter/in - landwirtschaftlich(11194)
Verwalter/in - Tierzucht(11294)
SchlüsselTitel
11194Führungskräfte – Landwirtschaft
11294Führungskräfte – Tierwirtschaft

Gegenüberstellung

 

Stichwörter

  • Leiter/in - Tiergarten
  • Tierasylleiter/in
  • Tierheimleiter/in
  • Zoodirektor/in

Kurztitel

Führung - Tierpflege

5Berufsgattung

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht