Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 – überarbeitete Fassung 2020 (KldB 2010, V. 2020)




1160 Berufe im Weinbau

Inhalt:


Angehörige dieser Berufe planen die Anlage von Weinbergen, legen diese an, züchten und pflegen Reben, ernten und verarbeiten die Trauben zu Wein oder anderen Getränken und vermarkten diese. Sie übernehmen zudem arbeitsorganisatorische, betriebswirtschaftliche und beratende Aufgaben in Weinbaubetrieben.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:


Anlage von Weinbergen planen und durchführen 


Reben züchten und pflegen 


Traubenlese organisieren und durchführen 


Trauben zu Wein, Sekt, Traubensaft verarbeiten, sensorische und chemische Qualitätskontrollen durchführen, Produkte abfüllen 


organisatorische Aufgaben übernehmen, Absatz- und Marketingstrategien planen und umsetzen 


Weinbaubetriebe beraten, z. B. über Weinanbau, Weinpflege, Kellertechnik und Produktvermarktung 


Versuche, z. B. zur Optimierung von Rebzüchtungen, planen und durchführen bzw. bei Versuchen mitwirken
Die Systematikposition umfasst folgende Unterpositionen:


11602 Berufe im Weinbau – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten


11603 Berufe im Weinbau – komplexe Spezialistentätigkeiten


11604 Berufe im Weinbau – hoch komplexe Tätigkeiten
Nicht einzubeziehende Positionen:


1110 Berufe in der Landwirtschaft (ohne Spezialisierung)


1210 Berufe im Gartenbau (ohne Spezialisierung)


1211 Berufe im Obst- und Gemüsebau


1212 Berufe in Baumschule, Staudengärtnerei und Zierpflanzenbau


2912 Weinküfer/innen
SchlüsselTitel
1110Berufe in der Landwirtschaft (ohne Spezialisierung)
1210Berufe im Gartenbau (ohne Spezialisierung)
1211Berufe im Obst- und Gemüsebau
1212Berufe in Baumschule, Staudengärtnerei und Zierpflanzenbau
2912Weinküfer/innen

Gegenüberstellung

Keine Daten gefunden
 

Stichwörter

Keine Daten gefunden

Kurztitel

Berufe im Weinbau

4Berufsuntergruppe

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht