Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 – überarbeitete Fassung 2020 (KldB 2010, V. 2020)




117 Forst- und Jagdwirtschaft, Landschaftspflege

Inhalt: Angehörige dieser Berufe übernehmen praktische, organisatorische und administrative Aufgaben in der Natur- und Landschaftspflege, der Forst- und der Jagdwirtschaft.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:
● Anlage, Pflege und Schutz von Bäumen und Wäldern durchführen, organisieren und verwalten, z. B. Waldbestände begründen, Waldwege planen und anlegen, Holzernte abwickeln, Pflanzen und andere Naturprodukte sammeln 
● Kultur- und Erholungslandschaften planen, anlegen und pflegen 
● eine artenreiche und gesunde Tierwelt im Revier erhalten, Wildkrankheiten erkennen, bekämpfen und verhüten, Jagd planen und durchführen 
● Schutzgebiete überwachen und betreuen, Naturschutzmaßnahmen planen und durchführen, z. B. Biotope kartieren, Umweltverträglichkeitsprüfungen durchführen 
● Maßnahmen zur Umweltbildung und Umweltberatung planen und durchführen 
● betriebswirtschaftliche Aufgaben übernehmen, z. B. Abläufe organisieren und planen, Kosten kalkulieren
Die Systematikposition umfasst folgende Unterpositionen:
1171 Berufe in der Forstwirtschaft
1172 Berufe in der Natur- und Landschaftspflege
1173 Berufe in der Jagdwirtschaft und Wildhege
1174 Sammeln und Gewinnen von Pflanzen und anderen Naturprodukten
1179 Aufsichts- und Führungskräfte – Forst- und Jagdwirtschaft, Landschaftspflege
Nicht einzubeziehende Positionen:
111 Landwirtschaft
112 Tierwirtschaft
114 Fischwirtschaft
121 Gartenbau
212 Naturstein- und Mineralaufbereitung und -verarbeitung und Baustoffherstellung
SchlüsselTitel
111Landwirtschaft
112Tierwirtschaft
114Fischwirtschaft
121Gartenbau
212Naturstein- und Mineralaufbereitung und -verarbeitung und Baustoffherstellung

Gegenüberstellung

Keine Daten gefunden
 

Stichwörter

Keine Daten gefunden

Kurztitel

Forst-,Jagdwirtschaft, Landschaftspflege

3Berufsgruppe

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht