Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 (KldB 2010)




1212 Berufe in Baumschule, Staudengärtnerei und Zierpflanzenbau

Inhalt:
Angehörige dieser Berufe züchten Pflanzen, sind in Anbau, Aufzucht und Kultivierung von Bäumen, Stauden oder Zierpflanzen tätig und vermarkten und verkaufen die Erzeugnisse.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:
● Anbau von Bäumen, Stauden oder Zimmerpflanzen planen, Produktionsflächen auswählen und vorbereiten, z.B. Baumschulquartiere oder in Gewächshäusern
● Pflanzen, z.B. Bäume, Sträucher, blühende oder grüne Topfpflanzen, Schnittblumen oder Stauden vermehren, heranziehen, ernten, lagern, aufbereiten
● Gartenbautechnik einsetzen, z.B. Klima in Gewächshäusern durch Computer regeln
● bei der Neuzüchtung von Pflanzen sowie bei der Saatgewinnung bereits anerkannter Sorten mitarbeiten
● Versuche, z.B. mit Samen, Jungpflanzen, Dünge- und Pflanzenschutzmitteln durchführen, Ergebnisse auswerten und umsetzen
● Kunden und Kundinnen beraten, Pflanzen und gärtnerische Produkte verpacken und verkaufen, Marketingstrategien und Werbemaßnahmen planen und durchführen
Die Systematikposition umfasst folgende Unterpositionen:
12122 Berufe in Baumschule, Staudengärtnerei und Zierpflanzenbau – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten
12123 Berufe in Baumschule, Staudengärtnerei und Zierpflanzenbau – komplexe Spezialistentätigkeiten
Nicht einzubeziehende Positionen:
1110 Berufe in der Landwirtschaft (ohne Spezialisierung)
1160 Berufe im Weinbau
1171 Berufe in der Forstwirtschaft
1172 Berufe in der Natur- und Landschaftspflege
SchlüsselTitel
1110Berufe in der Landwirtschaft (ohne Spezialisierung)
1160Berufe im Weinbau
1171Berufe in der Forstwirtschaft
1172Berufe in der Natur- und Landschaftspflege

Gegenüberstellung

Keine Daten gefunden
 

Stichwörter

Keine Daten gefunden

Kurztitel

Berufe BaumschuleStauden,Zierpflanzenbau

4Berufsuntergruppe

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht