Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 – überarbeitete Fassung 2020 (KldB 2010, V. 2020)




21122 Berufe in der Sprengtechnik – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten

Inhalt: Diese Systematikposition umfasst alle Berufe im Bereich der Sprengtechnik, deren Tätigkeiten fundierte fachliche Kenntnisse und Fertigkeiten erfordern. Angehörige dieser Berufe erledigen unter Aufsicht von sprengberechtigten Fachkräften Zuarbeiten bei Abbruch-, Fels- und Unterwassersprengungen sowie beim Tunnel- und Stollenvortrieb.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:
● Sprenggelände durch Absperrungen vor Schaulustigen sichern 
● Bohrlöcher für die Sprengungen vorbereiten 
● Sprengmittel ordnungsgemäß transportieren und sprengberechtigten Fachkräften beim Einbringen der Sprengmittel an den vorhergesehenen Stellen helfen 
● sprengberechtigte Fachkräfte beim Anbringen der Zünder und bei der Installation der Zündanlagen unterstützen 
● Sprengstoffreste nach der Sprengung beseitigen
Zugeordnete Berufe (Beispiele):
21122-101 Sprengmeistergehilfe/-gehilfin
21122-100 Sprengmeisterhelfer/in
21122-102 Absprenger/in (Naturstein)
Nicht einzubeziehende Berufe:
Berg- und Maschinenmann/-frau - Vortrieb und Gewinnung(21112)
Bergbautechnologe/-technologin - Tiefbautechnik(21112)
Bergmechaniker/in(21112)
Bauwerksmechaniker/in für Abbruch und Betontrenntechnik(32172)
Spezialtiefbauer/in(32202)
Tunnelbauer/in, Mineur/in(32252)
SchlüsselTitel
21112Berufe im Berg- und Tagebau – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten
32172Berufe im Bauwerksabbruch – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten
32202Berufe im Tiefbau (ohne Spezialisierung) – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten
32252Berufe im Kanal- und Tunnelbau – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten

Gegenüberstellung

 

Stichwörter

  • Absprenger/in (Naturstein)
  • Sprengmeistergehilfe/-gehilfin
  • Sprengmeisterhelfer/in

Kurztitel

Sprengtechnik - Fachkraft

5Berufsgattung

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht