Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 (KldB 2010)




2134 Berufe in der Glasveredelung

Inhalt:
Angehörige dieser Berufe verarbeiten und veredeln unter anderem durch Schleifen, Gravieren, Sandstrahlen und Ätzen vorgefertigte Flachglastafeln und stellen z.B. Gläser für Fenster, Spiegel, Solaranlagen, Wintergärten und Schutzverglasungen her.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:
● Flachglas aus Glastafeln auf Zuschneidetischen von Hand oder mit computergesteuerten Koordinatenschneidemaschinen winkel- und maßgenau sowie formgetreu zuschneiden
● Entwürfe und Schablonen anfertigen, Ornamente und Dekore sowie Schriften und Monogramme gestalten
● Glasbearbeitungswerkzeuge, wie z.B. Schleifbänder und Gravierrädchen sowie Ätzlösungen, Strahlsand und Farben, auswählen 
● verschiedenfarbige Glasstücke und andere Werkstoffe, wie z.B. Blei und Messing verschmelzen
● Keil- und Scharfschnitte sowie Kugel-, Oliv-, Ecken-, Flächen- und Facettenschliffe ausführen
● Glasoberflächen meist für die Serienproduktion, z.B. durch Sandstrahlen, Ätzen, Bedrucken und Gravieren, veredeln und verzieren
● Werkstücke polieren, Farben, Silberschichten und Schutzbeläge auftragen und einbrennen
Die Systematikposition umfasst folgende Unterpositionen:
21342 Berufe in der Glasveredelung – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten
Nicht einzubeziehende Positionen:
3334 Berufe in der Glaserei
9343 Berufe in der kunsthandwerklichen Glasbläserei
SchlüsselTitel
3334Berufe in der Glaserei
9343Berufe in der kunsthandwerklichen Glasbläserei

Gegenüberstellung

Keine Daten gefunden
 

Stichwörter

Keine Daten gefunden

Kurztitel

Berufe in der Glasveredelung

4Berufsuntergruppe

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht