Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 (KldB 2010)




2219 Aufsichtskräfte - Kunststoff- und Kautschukherstellung und -verarbeitung

Inhalt:
Angehörige dieser Berufe übernehmen Aufsichtsaufgaben in der Kunststoff- und Kautschukherstellung und -verarbeitung. Sie sorgen für den reibungslosen Ablauf der Produktion von Kunststofferzeugnissen und bei der Herstellung und Montage von speziellen Produkten, wie z.B. Gummireifen, Gehäusen oder Linoleum.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:
● Fertigungsverfahren der Kunststoff- und Kautschukverarbeitung planen, koordinieren und überwachen, Produktionsschritte analysieren und optimieren
● Betriebsbereitschaft der Maschinen und Produktionsanlagen, z.B. Kunststoffspritzgussmaschinen und Vulkanisierungsanlagen, sicherstellen
● besonders anspruchsvolle Arbeiten selbst ausführen, z.B. den Einbau von komplizierten Reifensicherheitssystemen
● Funktions-, Sicherheits- und Qualitätsprüfungen durchführen und dokumentieren
● Personaleinsatz planen und koordinieren
● Einhaltung rechtlicher Vorschriften von Arbeitsschutz und -sicherheit sowie Umweltschutzbestimmungen sicherstellen
● Schulung und Weiterbildung für Mitarbeiter/innen organisieren sowie den betrieblichen Teil der Ausbildung organisieren und durchführen
Die Systematikposition umfasst folgende Unterpositionen:
22193 Aufsichtskräfte – Kunststoff- und Kautschukherstellung und -verarbeitung
Nicht einzubeziehende Positionen:
4139 Aufsichts- und Führungskräfte – Chemie
SchlüsselTitel
4139Aufsichts- und Führungskräfte - Chemie

Gegenüberstellung

Keine Daten gefunden
 

Stichwörter

Keine Daten gefunden

Kurztitel

Aufsicht-Kunststoff,Kautschukher,verarb.

4Berufsuntergruppe

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht