Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 (KldB 2010)




241 Metallerzeugung

Inhalt:
Angehörige dieser Berufe übernehmen Aufgaben in den Bereichen Hüttentechnik, Metallumformung, Gießerei und Metall- und Glockengießerei.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:
● Hoch- oder Schmelzöfen einrichten, bedienen und kontrollieren, Stahl aus Roheisen erzeugen, Nichteisenmetalle, z.B. Kupfer, Blei, Aluminium, Zink, Gold, Silber, erschmelzen
● Drähte, Litzen, Leiterseile und Kabelseelen herstellen, Drähte, Adern, Aderbündel oder Litzen verseilen, Isolierungen und Bewehrungen auf Leitungsdrähte und Seile aufbringen
● Gussmodelle, -formen und -kerne fertigen, Werkstücke nachbearbeiten, Maß- und Werkstoffprüfungen durchführen
● Einhaltung von Umweltschutz- und Arbeitssicherheitsbestimmungen sicherstellen
● Fertigungsschritte festlegen, Betriebsablauf überwachen, Wartungs- und Reparaturarbeiten an Maschinen und Anlagen planen, organisieren, durchführen und kontrollieren
● Kunden und Kundinnen beraten, in der Entwicklung hüttentechnischer Prozesse mitwirken
Die Systematikposition umfasst folgende Unterpositionen:
2410 Berufe in der Metallerzeugung (ohne Spezialisierung)
2411 Berufe in der Hüttentechnik
2412 Berufe in der Metallumformung
2413 Berufe in der industriellen Gießerei
2414 Berufe in der handwerklichen Metall- und Glockengießerei
2419 Aufsichtskräfte – Metallerzeugung
Nicht einzubeziehende Positionen:
242 Metallbearbeitung
935 Kunsthandwerkliche Metallgestaltung
SchlüsselTitel
242Metallbearbeitung
935Kunsthandwerkliche Metallgestaltung

Gegenüberstellung

Keine Daten gefunden
 

Stichwörter

Keine Daten gefunden

Kurztitel

Metallerzeugung

3Berufsgruppe

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht