Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 – überarbeitete Fassung 2020 (KldB 2010, V. 2020)




2630 Berufe in der Elektrotechnik (ohne Spezialisierung)

Inhalt: Angehörige dieser Berufe entwickeln elektrotechnische Schaltungen, Geräte und Systeme, stellen diese her, installieren sie und überprüfen deren Funktionstüchtigkeit. Sie begleiten Fertigungsprozesse etwa in der Elektroindustrie, programmieren elektronische Anlagen, erledigen Servicetätigkeiten und forschen auf dem Gebiet der Elektrotechnik.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:
● analoge und digitale elektronische Schaltungen, Schaltkreise, Baugruppen, Geräte, Anlagen und Systeme entwickeln oder weiterentwickeln, Funktionen simulieren 
● Geräte, Systeme und Anlagen der Elektrotechnik herstellen, anschließen und in Betrieb nehmen 
● elektrotechnische bzw. elektronische Schaltungen aufbauen und prüfen 
● Komponenten, Geräte und elektrotechnische Systeme sowie Systeme der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik auswählen und konfigurieren 
● Schaltpläne in Leiterplattenlayouts umsetzen und entflechten, Leiterplatten und Multilayer mithilfe von CAD-Systemen konstruieren 
● Servicetätigkeiten durchführen, z. B. Inbetriebsetzung, vorbeugende Wartung oder Entstörung an elektrotechnischen Geräten, Anlagen und Systemen 
● Vertrieb von elektrotechnischen Erzeugnissen und dazugehörige Dienstleistungen nach umsatz- und gewinnorientierten Aspekten planen, organisieren und durchführen 
● technische Inhalte in Dokumentationen für Anlagen, Geräte und Baugruppen der Elektrotechnik unter Berücksichtigung der EU-Richtlinien und des Produkthaftungsgesetzes prüfen 
● Kunden und Kundinnen bei der Anschaffung von Produkten der Elektrotechnik und deren Zubehör sowie bei der Einführung neuer Systeme beraten und betreuen 
● Grundlagen- und Anwendungsforschung planen, organisieren und durchführen
● Fertigungsanlagen und Prüfsysteme einrichten, programmieren und warten, Betriebssysteme und Programme installieren und konfigurieren, Geräte und Komponenten prüfen
Die Systematikposition umfasst folgende Unterpositionen:
26301 Berufe in der Elektrotechnik (ohne Spezialisierung) – Helfer-/Anlerntätigkeiten
26302 Berufe in der Elektrotechnik (ohne Spezialisierung) – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten
26303 Berufe in der Elektrotechnik (ohne Spezialisierung) – komplexe Spezialistentätigkeiten
26304 Berufe in der Elektrotechnik (ohne Spezialisierung) – hoch komplexe Tätigkeiten
Nicht einzubeziehende Positionen:
2621 Berufe in der Bauelektrik
2622 Berufe in der Elektromaschinentechnik
2623 Berufe in der Energie- und Kraftwerkstechnik
2624 Berufe in der regenerativen Energietechnik
2610 Berufe in der Mechatronik und Automatisierungstechnik (ohne Spezialisierung)
SchlüsselTitel
2610Berufe in der Mechatronik und Automatisierungstechnik (ohne Spezialisierung)
2621Berufe in der Bauelektrik
2622Berufe in der Elektromaschinentechnik
2623Berufe in der Energie- und Kraftwerkstechnik
2624Berufe in der regenerativen Energietechnik

Gegenüberstellung

Keine Daten gefunden
 

Stichwörter

Keine Daten gefunden

Kurztitel

Berufe in der Elektrotechnik (o.S.)

4Berufsuntergruppe

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht