Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 – überarbeitete Fassung 2020 (KldB 2010, V. 2020)




2723 Berufe im Modellbau

Inhalt:


Angehörige dieser Berufe stellen Modelle für die Einzel- und Serienfertigung, z. B. von Fahrzeugkarosserien, für den Formen- und Werkzeugbau sowie Modelle, die Anschauungs-oder Unterrichtszwecken dienen, her.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:


die Fertigung von Modellen planen, z. B. Fertigungsunterlagen erstellen, Werkstoffe und Fertigungsverfahren festlegen 


Konstruktionszeichnungen anfertigen, exakt auf Grundlage von Konstruktionszeichnungen arbeiten 


Pläne studieren, Maße der herzustellenden Artikel überprüfen oder Spezifikationen erstellen 


Qualität und Passgenauigkeit der Teile überprüfen, um die Einhaltung der Vorgaben zu gewährleisten 


Muster und Prototypen, ggf. auch Werkzeuge oder Fertigungsvorrichtungen herstellen 


Modelle manuell fertigen oder computergestützte Fertigungsverfahren, z. B. CNC-/CAD-Technik oder additive Fertigungsverfahren (3-D-Druck) anwenden


Modelle für Gießereierzeugnisse, Dauerformen, Lehren, Schablonen herstellen


Modelle für Produktion, Karosseriebau und den Formen- und Werkzeugbau herstellen 


Anschauungsmodelle gestalten, prüfen, ändern und instand setzen 


Werkzeuge, Geräte, Maschinen und technische Einrichtungen einrichten, bedienen und instand halten 


Werk- und Hilfsstoffe be- und verarbeiten, Oberflächen gestalten und behandeln
Die Systematikposition umfasst folgende Unterpositionen:


27232 Berufe im Modellbau – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten
Nicht einzubeziehende Positionen:


2441 Berufe im Metallbau


9310 Berufe im Produkt- und Industriedesign
SchlüsselTitel
2441Berufe im Metallbau
9310Berufe im Produkt- und Industriedesign

Gegenüberstellung

Keine Daten gefunden
 

Stichwörter

Keine Daten gefunden

Kurztitel

Berufe im Modellbau

4Berufsuntergruppe

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht