Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 – überarbeitete Fassung 2020 (KldB 2010, V. 2020)




28343 Berufe in der Pelzbe- und -verarbeitung – komplexe Spezialistentätigkeiten

Inhalt: Diese Systematikposition umfasst alle Berufe in der Pelzbe- und -verarbeitung, deren Tätigkeiten Spezialkenntnisse und -fertigkeiten erfordern. Angehörige dieser Berufe planen und organisieren Arbeitsabläufe in der Verarbeitung und Herstellung von Pelzprodukten.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:
● Entwürfe und Spezifikationen von Pelzprodukten für Massen-, Chargen- und Einzelfertigung entwickeln 
● Arbeitsabläufe planen, organisieren sowie mit anderen Abteilungen bzw. Verarbeitungsbereichen abstimmen, Produktionsgruppen einzelner Abteilungen koordinieren 
● Qualität von zu verarbeitenden Fellen und Endprodukten kontrollieren 
● Verfahren der Pelzverarbeitung unter Berücksichtigung ästhetischer Überlegungen und funktionalen und ökologischen Anforderungen technisch weiterentwickeln 
● Betriebsmitteleinsatz, Verwendung der Rohstoffe und der Produktions- und Nähmaschinen planen und koordinieren 
● die Einhaltung von Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltvorschriften durchsetzen
Zugeordnete Berufe (Beispiele):
28343-100 Bekleidungsgestalter/in - Kürschnerei
28343-101 Bekleidungsgestalter/in - Pelznähen
Nicht einzubeziehende Berufe:
Tierwirtschaftsmeister/in - Pelztierhaltung(11293)
Techniker/in - Ledertechnik(28313)
Kürschnermeister/in(28393)
SchlüsselTitel
11293Aufsichtskräfte – Tierwirtschaft
28313Berufe in der Lederherstellung – komplexe Spezialistentätigkeiten
28393Aufsichtskräfte – Leder-, Pelzherstellung und -verarbeitung

Gegenüberstellung

 

Stichwörter

  • Bekleidungsgestalter/in - Kürschnerei
  • Bekleidungsgestalter/in - Pelznähen

Kurztitel

Pelzbe- und -verarbeitung - Spezialist

5Berufsgattung

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht