Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 – überarbeitete Fassung 2020 (KldB 2010, V. 2020)




34234 Berufe in der Kältetechnik – hoch komplexe Tätigkeiten

Inhalt:


Diese Systematikposition umfasst alle Berufe in der Kältetechnik, deren Tätigkeiten einen hohen Komplexitätsgrad aufweisen und ein entsprechend hohes Kenntnis- und Fertigkeitsniveau erfordern. Angehörige dieser Berufe entwerfen, errichten und betreiben Großanlagen der Kältetechnik und führen Beratungsleistungen zur Nutzung von Kühlhäusern und Klimaanlagen durch.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:


komplexe technische Unterlagen erstellen, z. B. Montage-, Steuerungs- oder Installationspläne von kältetechnischen Anlagen 


Ergebnisse klimatechnischer Berechnungen analysieren, z. B. Kältebedarfsberechnungen, Kühlanlagen für Maschinen dimensionieren 


Installationsmethoden, Materialien und Qualitätsstandards festlegen und spezifizieren 


Beratungs- und Planungsleistungen über Bau und Pflege kältetechnischer Anlagen erbringen 


Kontrollstandards und Verfahren zur Sicherstellung der effizienten Funktion und Sicherheit kältetechnischer Anlagen erstellen 


Forschungsaufträge bzw. -projekte zur Kältetechnik durchführen
Zugeordnete Berufe (Beispiele):


34234-100 Kältemaschineningenieur/in


34234-101 Kälteingenieur/in


34234-102 Ingenieur/in - Kältesystemtechnik


34234-103 Kühlanlageningenieur/in
Nicht einzubeziehende Berufe:


Industriemeister/in - Gebäudetechnik(34193)


Ingenieur/in - Gebäudetechnik/Facility-Management(34104)


Kälteanlagenbauermeister/in(34293)
SchlüsselTitel
34104Berufe in der Gebäudetechnik (ohne Spezialisierung) – hoch komplexe Tätigkeiten
34193Aufsichtskräfte – Gebäudetechnik
34293Aufsichtskräfte – Klempnerei, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Gegenüberstellung

 

Stichwörter

  • Ingenieur/in - Kältesystemtechnik
  • Kälteingenieur/in
  • Kältemaschineningenieur/in
  • Kühlanlageningenieur/in

Kurztitel

Kältetechnik - Experte

5Berufsgattung

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht