Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 – überarbeitete Fassung 2020 (KldB 2010, V. 2020)




51212 Straßen- und Tunnelwärter/innen – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten

Inhalt:


Diese Systematikposition umfasst alle Berufe in der Straßen- und Tunnelwartung, deren Tätigkeiten fundierte fachliche Kenntnisse und Fertigkeiten erfordern. Angehörige dieser Berufe kontrollieren Verkehrswege auf Schäden, warten sie und halten sie instand.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:


Straßen, Parkplätze, Rad- und Gehwege, Straßen- und Autobahntunnels regelmäßig auf ihren Zustand kontrollieren und Instandhaltungsmaßnahmen durchführen 


Arbeitsstellen einrichten, absichern und räumen, z. B. Warnsignale aufstellen 


Fahrbahnmarkierungen auftragen bzw. ausbessern 


Verkehrszeichen, Verkehrseinrichtungen und Lichtzeichenanlagen anbringen und warten, z. B. Glühbirnen in regelmäßigen Abständen austauschen und Gläser reinigen 


Verkehrssicherungs- und Telematiksysteme kontrollieren und die Behebung etwaiger Störungen veranlassen
Zugeordnete Berufe (Beispiele):


51212-100 Fahrbahnservice-Mitarbeiter/in


51212-101 Fahrbahnmarkierer/in


51212-102 Straßenmarkierer/in


51212-103 Straßenwärter/in


51212-104 Tunnelwärter/in


51212-105 Bauhoffacharbeiter/in


51212-109 Straßentunnelwart/in


51212-112 Tunnelwart/in
Nicht einzubeziehende Berufe:


Straßenbauer/in(32222)
SchlüsselTitel
32222Berufe im Straßen- und Asphaltbau – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten

Gegenüberstellung

 

Stichwörter

  • Bauhoffacharbeiter/in
  • Fahrbahnmarkierer/in
  • Fahrbahnservice-Mitarbeiter/in
  • Straßenmarkierer/in
  • Straßentunnelwart/in
  • Straßenwärter/in
  • Tunnelwart/in
  • Tunnelwärter/in

Kurztitel

Straßen-, Tunnelwärter/innen - Fachkraft

5Berufsgattung

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht