Klassifikation der Wirtschaftszweige, Ausgabe 2008 (WZ 2008)




53.1 Postdienste von Universaldienstleistungsanbietern

Die WZ 2008 basiert auf der verbindlichen Grundlage internationaler Wirtschaftszweigklassifikationen. Sie enthält daher auch einen Wirtschaftszweig zur Erfassung der „Postdienste von Universaldienstleistungsanbietern“.
In Deutschland unterliegt seit dem 1. Januar 2008 jedoch kein Unternehmen mehr einer Universaldienstleistungsverpflichtung. Vielmehr werden die Universaldienstleistungen im Wettbewerb erbracht. In Abstimmung mit den zuständigen Institutionen wurde daher entschieden, alle Postdienstleistungsanbieter dem Wirtschaftszweig „Sonstige Post-, Kurier- und Expressdienste“ zuzuordnen. Der Wirtschaftszweig „Postdienste von Universaldienstleistungsanbietern“ findet in der amtlichen Statistik keine Verwendung.

Gegenüberstellung

Keine Daten gefunden
 

Stichwörter

Keine Daten gefunden

Kurztitel

Postdienste v.Universal- dienstleistungsanbietern

Mitteltitel

Postdienste v.Universaldienstleistungsanbietern

Langtitel

Postdienste von Universaldienstleistungsanbietern

3Abfallarten

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht