Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 – überarbeitete Fassung 2020 (KldB 2010, V. 2020)




6241 Berufe im Verkauf von drogerie- und apothekenüblichen Waren

Inhalt:


Angehörige dieser Berufe arbeiten im Verkauf, beraten Kunden und Kundinnen bei der Wahl von Drogerieartikeln und freiverkäuflichen Apothekenwaren und wirken bei der Warenpräsentation mit.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:


die Ware für den Verkauf vorbereiten, Waren auszeichnen, Testprodukte auspacken und bereitstellen 


den Verkaufsraum und die Schaufenster dekorieren, die Ware übersichtlich in Regalen präsentieren 


Kunden und Kundinnen, z. B. über Kosmetika, Körperpflege-, Wasch- und Reinigungsmittel, freiverkäufliche Arzneimittel oder Filme, beraten und bedienen 


Waren verkaufen, für den Kunden bzw. die Kundin verpacken und Zahlungen für die verkauften Waren entgegennehmen 


Kundenbestellungen und -reklamationen entgegennehmen 


den Warenbestand überprüfen und Nachbestellungen veranlassen 


Produkte fachgerecht lagern, z. B. Lagertemperatur beachten
Die Systematikposition umfasst folgende Unterpositionen:


62412 Berufe im Verkauf von drogerie- und apothekenüblichen Waren – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten

Gegenüberstellung

Keine Daten gefunden
 

Stichwörter

Keine Daten gefunden

Kurztitel

Verkauf drogerie-,apothekenübliche Waren

4Berufsuntergruppe

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht