Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 – überarbeitete Fassung 2020 (KldB 2010, V. 2020)




73201 Berufe in der öffentlichen Verwaltung (ohne Spezialisierung) – Helfer-/Anlerntätigkeiten

Inhalt:


Diese Systematikposition umfasst alle Berufe in der öffentlichen Verwaltung, deren Tätigkeiten in der Regel keine speziellen Fachkenntnisse erfordern. Angehörige dieser Berufe erledigen bei Behörden des Bundes, der Länder oder bei Stadt-, Gemeinde- und Bezirksverwaltungen einfache, zuarbeitende Routineaufgaben, beispielsweise in der Poststelle einer Behörde.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:


Botengänge zwischen verschiedenen Abteilungen und Ämtern erledigen 


Post entgegennehmen, sortieren und verteilen, ggf. auch Post öffnen und mit Eingangsstempel versehen 


Besucher/innen an der Pforte anmelden, Besucherausweise ausstellen, Auskünfte erteilen 


Kunden und Kundinnen bzw. Ratsuchenden den Weg zur gesuchten Dienststelle erklären
Zugeordnete Berufe (Beispiele):


73201-100 Beamt(er/in) - Kommunalverwaltung (einfacher Dienst)


73201-101 Beamt(er/in) - einfacher Dienst


73201-106 Gemeindediener/in


73201-110 Verwaltungshelfer/in
Nicht einzubeziehende Berufe:


Beamt(er/in) - Steuerverwaltung (einf.Dienst)(73231)


Beamt(er/in) - Zolldienst (einf. Dienst)(73241)


Helfer/in - Büro, Verwaltung(71401)


Pförtner/in(53111)
SchlüsselTitel
53111Berufe im Objekt-, Werte- und Personenschutz – Helfer-/Anlerntätigkeiten
71401Büro- und Sekretariatskräfte (ohne Spezialisierung) – Helfer-/Anlerntätigkeiten
73231Berufe in der Steuerverwaltung – Helfer-/Anlerntätigkeiten
73241Berufe im Zolldienst – Helfer-/Anlerntätigkeiten

Gegenüberstellung

 

Stichwörter

  • Beamt(er/in) - Kommunalverwaltung (einfacher Dienst)
  • Beamt(er/in) - einfacher Dienst
  • Gemeindediener/in
  • Verwaltungshelfer/in

Kurztitel

Öffentliche Verwaltung (o.S.) - Helfer

5Berufsgattung

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht