Klassifikation der Berufe, Ausgabe 2010 – überarbeitete Fassung 2020 (KldB 2010, V. 2020)




82542 Berufe in der Zahntechnik – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten

Inhalt:


Diese Systematikposition umfasst alle Berufe in der Zahntechnik, deren Tätigkeiten fundierte fachliche Kenntnisse und Fertigkeiten erfordern. Angehörige dieser Berufe fertigen und reparieren festsitzenden und herausnehmbaren Zahnersatz sowie zahn- und kieferregulierende Geräte.
Aufgaben, Tätigkeiten, Kenntnisse und Fertigkeiten, üblicherweise:


Rezepte von Zahnärzten/-ärztinnen oder Kieferorthopäden/-orthopädinnen interpretieren, ggf. Rücksprache mit ihnen halten, um die Art des herzustellenden Produkts und der voraussichtlich erforderlichen Materialien und Werkzeuge zu bestimmen 


Arbeitsmodelle anhand von Gebissabdrücken und Schablonen anfertigen und individuell anpassen 


Voll- und Teilprothesen und anderen Zahnersatz modellieren, anpassen, verblenden, polieren sowie ausarbeiten und einfräsen 


kieferorthopädische Geräte, Kieferbruchschienen, Parodontoseschienen oder Implantate herstellen oder instand setzen 


feinmechanische Hilfsteile zur Befestigung von Zahnersatz und kieferorthopädischen Geräten in Zahnprothesen einarbeiten und reparieren, Zahnprothesen reinigen 


Patienten und Patientinnen in der Verwendung und Pflege von Zahnprothesen und kieferorthopädischen Geräten unterweisen
Zugeordnete Berufe (Beispiele):


82542-100 Zahnlaborant/in


82542-101 Zahntechniker/in


82542-105 Dentaltechniker/in


82542-115 Zahntechnische Hilfskraft
Nicht einzubeziehende Berufe:


Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r(81112)


Zahntechnikermeister/in(82593)
SchlüsselTitel
81112Zahnmedizinische Fachangestellte – fachlich ausgerichtete Tätigkeiten
82593Aufsichtskräfte – Medizin-, Orthopädie- und Rehatechnik

Gegenüberstellung

 

Stichwörter

  • Dentaltechniker/in
  • Zahnlaborant/in
  • Zahntechniker/in
  • Zahntechnische Hilfskraft

Kurztitel

Zahntechnik - Fachkraft

5Berufsgattung

Zur Standardansicht wechseln Standardansicht